Finanzberatung

Du bist Profi-Fußballer oder willst es werden? Du willst gewinnen? Du bringst Höchstleistung und möchtest auch bei Deiner Bezahlung Höchstleistungen erhalten?
Für Dich bedeutet das, dass Du Einsatz-, Punkt- und Meisterprämien sowie Dein Grundgehalt erfolgreich anlegen und absichern musst. Doch was braucht es, um mit seinem Geld während und nach der Karriere in der Champions-League zu spielen?

Erfahrung
Für seine Kunden aus dem Profi-Fußball engagiert sich Thilo Höpfl. Er ist seit über 10 Jahren mit Spitzenprofis auf Du und Du.  Zudem hat er ein weitreichendes Netzwerk zu Managern, Spielerberatern, Sportdirektoren, Scouts und zahlreichen Großsponsoren aus der Sportwelt. Daher weiß er, was die Fußball-Branche bewegt. Er kennt die Hochs und Tiefs eines Spielers, die Tücken im bezahlten Fußball sowie die Chancen und Risiken, die der Job des Fußballers mit sich bringt.

Als Profi gehörst Du zu einer Elite von Fußballern, die Überdurchschnittliches leisten können. Dieses überdurchschnittliche Niveau solltest Du von Deiner Finanzberatung ebenfalls erwarten, um in Sachen Geld dauerhaft weit oben in der Tabelle mitzuspielen.

Ehrlichkeit & Vertrauen
Wer als Kicker von seinem Finanzberater dasselbe Niveau erwartet, welches seinerzeit Zinedine Zidane auf dem Platz gezeigt hat, der braucht einen Finanz-Profi auf Augenhöhe. Einen Profi, der mit seinen Kunden im Bernabeu-Stadion spielt und nicht auf einem niederklassigen Ascheplatz. Wer auf einen Finanzberater baut, der nicht auf höchstem Level spielt, dem kann es schnell gehen wie einem ehemaligen Bundesliga-Torhüter, der letztendlich im Dschungel-Camp landete. Deshalb gilt es, einen guten Mitspieler auf dem Feld der Finanzen zu finden. Und von dem man in erster Linie das erwarten kann, was einer der erfolgreichsten Vereinsmanager der Deutschen Fußball-Bundesliga von einem guten Finanzberater erwartet: “Ehrlichkeit”. Diese Ehrlichkeit in der Beratung führt dann in Verbindung mit Vertrauen dazu, dass Du am sowohl am Anfang Deiner Karriere immer liquide als auch am Ende Deiner Profi-Karriere finanziell als Meister vom Platz gehst und nicht als Absteiger.

Performance
Du weißt, wie eng Leistung und Innovation zusammen hängen. Das gilt auch für das Vermögen eines Sportlers: wer heute noch in Fußballschuhen von 1960 auf den Platz geht und gegen einen Lederball mit Schweinsblase tritt, wird kein Spiel gewinnen. Wer heute noch seine finanzielle Strategie so gestaltet wie zu der Zeit als Fußball noch schwarz-weiß in der Sportschau gezeigt wurde, der wird sich schwer tun seine Schäfchen während seiner Laufbahn ins Trockene zu bringen.

Sicherheit und Strategie
Mit seriösen Vermögensanlagen und durchdachten Absicherungen hast Du die Chance auf eine höhere Performance, sprich Rendite – aber mit einer planbareren Sicherheit. Kein Profi steht heute mehr mit heruntergelassenen Stutzen auf dem Platz, sondern sichert seine wertvollen Knochen mit HiTech-Schienbein-Schützern.

Diese Sicherheit und dieses Streben nach Rendite erfordert im finanziellen Bereich genauso viel technisches Know-how und Intelligenz wie eine clevere Taktik auf dem Rasen. Chancen an den Finanzmärkten müssen mindestens genauso gut analysiert werden wie ein Fußball-Spiel durch modernste Technik. Und Deine Vermögensanlagen und Absicherungen müssen so individuell auf Dich zugeschnitten sein wie Dein Fußball-Schuh.

Und dabei ganz wichtig: es muss eine klare Strategie dahinterstecken. Jürgen Klopp schickt das Team von Borussia Dortmund auch nicht einfach so auf’s Feld und sagt: „Jungs, jetzt spielt irgendwie und wir lassen uns dann überraschen, was dabei rauskommt.“

Top-Niveau

Ulf Baranowsky, Geschäftsführer Spielergewerkschaft VDV

Aus den oben genannten Gründen empfiehlt die Spielergewerkschaft VDV nur mit einem seriösen, starken Partner zusammenzuarbeiten. Die Spielergewerkschaft VDV arbeitet nicht zufällig mit Deutschlands größtem Beratungshaus MLP für vermögende Privatkunden zusammen. VDV-Geschäftsführer Ulf Baranowsky sagt: „Nur rund 10% aller Fußballprofis haben nach ihrer Karriere finanziell ausgesorgt. Dies betrifft insbesondere die Spieler, die auf internationalen Parkett gespielt haben. Im Gegenzug haben rund 20 – 25 % aller Profis am Karriereende finanzielle Probleme. Ein ebenso großer Anteil findet auch nach der sportlichen Karriere dauerhaft keinen Weg in die nachfußballerische Laufbahn.   Vor diesem Hintergrund empfiehlt die VDV ihren Mitglieder sich gegen die Berufsrisiken wie Spielunfähigkeit adäquat abzusichern, einen Großteil des Verdienstes sicher anzulegen und sich schon parallel zur Profi-Karriere auf die nachfußballerische Laufbahn vorzubereiten.”

Traurige Wahrheit ist, dass viel zu viele Profis entweder zu sorglos und planlos mit ihrem vielen Geld umgehen. Oder dass sie einfach an die falschen Berater kommen. Wenn Du also nicht zu den restlichen 90% der Profis gehören möchtest, die nach – oder im schlimmsten Fall schon während der Karriere – mit wenig oder gar keinem Geld dastehen, dann nimm mit Thilo Höpfl unter 01520 – 2076998  Kontakt auf.


Ein paar typische Beispiele und Fragen für die Arbeit von Thilo Höpfl:

Erstellung von Finanzgutachten

  • Ist mein Finanzplan so gut wie mein Trainingsplan?
  • Steckt hinter meinem Finanzplan überhaupt ein tragfähiges und langfristig erfolgreiches Konzept?
  • Erreiche ich eigentlich meine finanziellen Ziele? Welche habe ich mir gesteckt?
  • Kann ich für meine Geldanlage mehr Zinsen erzielen? Und wenn ja: wie funktioniert das auf seriöse Weise?
  • Wie viel Risiko steckt momentan in meinem Geldanlagen und / oder in meinem Depot?

Erstellung von Versicherungsgutachten

  • Habe ich die richtigen Versicherungen oder balanciere ich auf einem Hochseil ohne Fangnetz?
  • Zahle ich zu viel für meine Versicherungen?
  • Sachversicherungs-Check: bin ich etwa überversichert? Sind meine Versicherungen gut genug?
  • Der Teufel steckt im Detail: woher soll ich als Laie wissen, worauf ich bei Versicherungen achten muss?

© 2011 Finanzberatung für Profifußballer Suffusion WordPress theme by Sayontan Sinha